Am 10. Januar 2017 führten die Eyholzer Schulkinder und das Frauenteam der Sternsinger das diesjährige Sternsingen durch. Die Schulkinder zogen dabei von Tür zu Tür, sangen Lieder, sensibilisierten die Dorfbewohner über die Rohingya Thematik und sammelten Geld zum Zweck der Projektarbeit von Azadi. Die Schulkinder wurden vorgängig anhand einer interaktiven Präsentation über die Ziele und Arbeitsweise von Azadi sowie die schwierige Situation der Rohingya informiert. Im Namen aller Begünstigten bedankt sich Azadi bei der Primarschule Eyholz und dem Frauenteam der Sternsinger von ganzem Herzen für den wertvollen Beitrag, den sie zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Rohingya geleistet haben.

Neben der Sensibilisierungsarbeit konnte ein bewundernswerter Betrag von 4614.55 Schweizer Franken gesammelt werden. Mit der Spende finanziert Azadi fünf Mädchen und fünf Jungen aus dem Nayapara Flüchtlingslager in Bangladesch für das kommende Schuljahr mit einem Stipendium. Durch diese Stipendienvergabe können die Stipendiaten/-innen im Alter von 12 bis 25 Jahren nun eine weiterführende Schule auf Sekundar- und Gymnasialstufe besuchen. Azadi hofft, dass wir auch im nächsten Jahr weiterhin in der Lage sein werden, die Stipendien dieser Kindern und Jugendlichen zu decken, um die Weiterführung ihrer Schulbildung gewähren zu können.

Shukurya (‚Danke’ auf Rohingya)!

Das Azadi-Team

Spenden an:

AZADI Rohingya Support Association
3932 Visperterminen
Schweiz

CH63 8055 3000 0087 8808 6
Raiffeisenbank Region Visp Genossenschaft Bahnhofstrasse 10
3930 Visp

SWIFT-BIC: RAIFCH22553

Kontakt

© 2016 Azadi Association